Der Schwarzmarkt für teure Autoteile boomt wie noch nie. Die Methoden der Automafia werden immer raffinierter und auch dreister.

Dass Autos privat vor der Haustür gestohlen oder ausgeschlachtet werden, ist weitestgehend bekannt. Wo keine Garage das Auto schützt, ist eine interne Alarmanlage meistens die einzige Vorsorge. Ein Autohaus hat da schon mehr finanzielle Möglichkeiten, seine Ware vor Diebstahl zu bewahren. Was nützen aber alle modernen Alarmsysteme, wenn die Diebe sich nicht abschrecken lassen, wie in diesem Artikel beschrieben: Diebstahl, Haldensleben: Bande schlachtet nagelneue BMW aus | Regional | BILD.de

Anscheinend reicht es hier nicht mehr, das Gelände mit Videosystemen auszustatten. Hier braucht man zusätzlich eine Notruf- und Serviceleitstelle mit  Direktansprache, die Diebe aus dem Konzept bringt und klar macht, mindestens ein Security und die Polizei ist gleich vor Ort. Zusätzlich zu der Anbindung an die NSL wäre eine Wache, die regelmäßig in den Abend – und Nachtstunden patrouilliert ein absoluter rundum Schutz. Hier kann die Präsenz einer Securityfirma schon präventiv wirken. Zudem unterlaufen unsere Mitarbeiter interner Prüfungen und werden zusätzlich durch Ex – Polizeikommissare, Werkschutzmeister oder Rechtsanwälte geschult, so dass Sie auf Gefahren professionell reagieren können.

Sparen Sie nicht an Sicherheit. Rufen Sie uns an Tel.: 02361 904 22-0 oder schreiben an info@wws-security.de und vereinbaren ein Vorort Termin, wo ein WWS Profi Ihr bestehendes Sicherheitssystem unter die Lupe nimmt.

GLEICH TERMIN VEREINBAREN!

Impressum | Datenschutz |© 2021 Westfälischer Wachschutz GmbH & Co.KG

Prove-Zertifikat bdgw_logo bdsw_logo vds_logo